6 kreative DIY-Ideen für instax-Fun auf deiner Hochzeit

Alle Stories

Die Hochzeitssaison hat begonnen – Julia vom Blog Fashionblonde hat für uns ihre Top 6 Kreativ-Ideen zusammengestellt, mit denen ihr eure Hochzeit noch einzigartiger machen könnt! Das Besondere: alle Ideen sind ganz leicht nachzumachen, bringen eine persönliche Note in jedes Hochzeitsfest und sind absolut Instagram-tauglich.

1. Persönliche instax „Save the Date“- Karten
Jede Hochzeit beginnt mit der Festlegung des Termins. Wir hatten damals unsere „Save the Date“- Karten ein halbes Jahr zuvor an unsere Gäste geschickt. Anstatt hier wie so oft auf digital gestaltete Karten zu setzen, haben wir unsere einfach selbst gebastelt und mit instax SQUARE Sofortbildern aufgehübscht. Wir haben hier unsere Lieblingsbilder einfach auf die Speicherkarten unserer instax SQUARE SQ20 Sofortbildkamera gezogen und diese darüber direkt ausbelichtet. Für die restliche Gestaltung der Karten haben wir mit folgenden Materialien gearbeitet:

  • Kartenrohlinge aus Kraftpapier (quadratisch)
  • Kordel
  • Eukalyptuszweige
  • Prägegerät
  • Aufkleber
  • Stanzer in Herzform und Kraftpapier
  • Fineliner

Euer Sofortbild wird nun einfach mit etwas Kleber auf der Vorderseite des Kartenrohlings befestigt und anschließend ganz nach eurem Geschmack verziert. Hierbei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Als Bildmotiv eignen sich neben den klassischen Pärchenbildern natürlich auch spontane Schnappschüsse von euch beiden beim Basteln der Karten – immerhin zeigt dies doch erst, welch ein gutes Team ihr seid.

2. instax Wedding Gästebuch
Dies ist wohl das einfachste, aber auch beliebteste DIY, das auf zahlreichen Hochzeiten immer wieder für Begeisterung sorgt. Ihr benötigt ein Gästebuch eurer Wahl (ich habe mich für ein quadratisches Design entschieden), Stifte, Sticker, Stempel, Stempelkissen, Washitape, Fotorequisiten, um eure Gäste zu lustigen Selfies zu animieren und natürlich eine instax Sofortbildkamera. Dann geht es auch schon los: Stellt eure instax Sofortbildkamera mit allen Utensilien und dem Gästebuch auf und lasst eure Gäste ihre Sofortbilder direkt ins Gästebuch kleben, eine Message dazuschreiben und die Seiten gestalten.

Wir haben uns für die instax SQUARE SQ6 Sofortbildkamera entschieden, da die quadratischen Sofortbilder sehr gut zum Format unseres Gästebuchs passen. Natürlich ist dies aber auch mit jeder anderen instax Sofortbildkamera möglich.

Für die „Anleitung“ habe ich einen alten weißen Bilderrahmen verwendet. Die Rückwand habe ich durch eine neue, etwas dickere Rückwand ersetzt. Diese kann man im Baumarkt kaufen. Nachdem wir sie zurechtgeschnitten hatten, wurde sie mit Tafellack lackiert. Anschließend haben wir einen Spruch mit Flüssigkreide aufgeschrieben. Das Ganze haben wir auf Obstkisten mit Pampasgras und Holzdeko in Szene gesetzt. Unser selbstgebastelter Traumfänger aus einem Blumenring, Stoffresten und Spitzendeckchen (von Oma) hat dem Setting den letzten Schliff gegeben.

3. Make a wish – instax Wunschbaum für das Brautpaar
Jeder kennt ihn – den Wunschbaum. Die Idee ist ganz einfach: Die Hochzeitsgäste können ihre Wünsche für das Brautpaar auf kleine handgeschriebene Kärtchen schreiben und diese an den Baum der Wünsche hängen.

Ich habe die Idee etwas abgewandelt und eine Dekoleiter mit Paketschnur umwickelt. An kleinen Holzklammern kann man nun instax Sofortbilder des Brautpaares (Verlobungsshooting, Fotos von Reisen, Erinnerungsfotos, Lieblingsfotos) befestigen und diese vorab in den „Wunschbaum“ hängen. Wir haben hierzu einfach unsere Lieblingsbilder vom Smartphone direkt mit der instax SHARE App und dem instax SHARE SP-2 Printer ausgedruckt. Natürlich ist es aber auch möglich, beim Verlobungsshooting direkt eine instax Sofortbildkamera mitzunehmen und die Highlights als romantische Sofortbilder festzuhalten.

Die kleinen Wunschkärtchen haben wir ganz einfach aus 200g-Papier gestaltet und vorbereitet. Die Öffnung für die Schnur kann mit einem Herzstanzer ausgestanzt werden. Diese Kreativ-Idee ist und bleibt ein Eyecatcher – und kann noch nach der Hochzeit als Deko-Element in den eigenen 4 Wänden integriert werden.

4. „Find your name“ – Gästeliste mit instax Sofortbildern
„Find your name and replace it with an instax“ – eine etwas andere Gästeliste-Idee. So simpel und zugleich ein Highlight auf jeder Hochzeit. Wir haben hierfür eine kleine Palette zweckentfremdet und die mittleren Bretter entfernt. Anschließend werden dort Paketschnüre gespannt und mit Holzklammern die Namen der Gäste daran befestigt. Für die Kärtchen haben wir ebenfalls Kraftpapier verwendet, weißes oder andersfarbiges Papier (200g) funktioniert aber ebenfalls prima.

Der Gast muss nun seinen Namen durch ein instax Sofortbild ersetzen, sobald er da ist. Als Brautpaar oder Trauzeuge hat man so z.B. auch den Überblick, wer noch NICHT da ist oder an einer bestimmten Aktivität teilgenommen hat. Außerdem erhält man so eine schöne Erinnerung an jeden einzelnen Hochzeitsgast.

5. instax Tischdeko!
Manchmal sind die einfachen Dinge auch gleichzeitig die besten. Wir haben unsere instax Printer genutzt, um die Hochzeitstische mit alten Bildern von uns und unseren Gästen zu dekorieren. Ich finde es sehr schön, wenn man alte Urlaubsbilder oder ähnliches verwendet und auf dem Textfeld notiert, wo und wann das Bild entstanden ist. Da man diese Fotos für gewöhnlich auf dem PC oder dem Handy hat, kann man diese ganz unkompliziert mit einem instax Printer oder der instax SQUARE SQ20 Sofortbildkamera ausdrucken. Die Hochzeitstafel wird somit noch persönlicher und bietet sicherlich Anlass für spannende Gesprächsthemen.

6. Danksagungen mit persönlicher Note
Den Abschluss einer jeden Hochzeit bilden die Danksagungen, die nach dem Fest an alle Gäste verschickt werden. Danksagungen müssen nicht teuer sein und selbstgebastelt sind sie meist eh viel schöner und zeigen den Gästen, dass man sie und ihren Besuch wertschätzt. Man steckt immerhin sehr viel Zeit und Liebe hinein.

Wählt hierfür einfach euer liebstes Hochzeitsbild aus und klebt dieses als instax Sofortbild auf eure Karte. Ich habe hierfür erneut Kraftpapier verwendet. Außerdem kann man Spitzenband unter das Sofortbild kleben – ein Band symbolisiert für uns den Zusammenhalt in einer Ehe. Eukalyptus kann natürlich auch durch eine andere Pflanze -wie z.B. Schleierkraut oder Lavendel- ersetzt werden. Da Eukalyptus aber immer grün ist und bleibt, ist er für mich einfach die Hochzeitspflanze schlechthin. Zum Ausdrucken unserer Sofortbilder haben wir wieder den instax SHARE SP-2 Printer genutzt und die Sofortbilder anschließend schön eingerahmt in Szene gesetzt.



  Für dieses Produkt gibt es leider noch keine 360 Grad Ansicht