Party-Time: Feste feiern mit der instax mini LiPlay feat. Bloggerin Luzia Pimpinella

Alle Stories

„Sofortbilder knipsen macht doch am meisten Spaß auf Festen und Partys, oder? Und alle so ‚yeah‘! Eine instax Sofortbildkamera im Handtäschchen dabei zu haben, ist ja fast schon ein Party-Must-have. instax-Fotografie macht eben gemeinsam mit anderen Leuten am meisten Spaß – auf Geburtstagen, Hochzeiten und Partys! Spontane instax Schnappschüsse vom gemeinsamen Feiern sind doch immer legendäre Erinnerungsstücke!

instax Sofortbilder mit Design Frames, Filtern und Sound!

Aber Hand aufs Herz: Wer hat schon mal gedacht, dass es noch witziger wäre, wenn man mit einem Sofortbild auch noch Sound einfangen könnte? Ich nicht, um ehrlich zu sein. Klingt doch auch total verrückt. Und absurd. Aber genau das geht jetzt mit der instax mini LiPlay Sofortbildkamera! Und ohne, dass ich zuvor wusste, dass mir dieses Feature noch fehlt, möchte ich es jetzt auf keinen Fall mehr missen! Zukünftige Feste werden mit der LiPlay garantiert noch legendärer. Von der Einladung bis zum Partyabend ergeben sich durch das neue Feature ganz neue Spaß-Dimensionen!

Die instax mini LiPlay ist nämlich nicht nur eine hybride instax Sofortbildkamera, bei der man das Sofortbild vorab schon auf einem Display sehen und bearbeiten kann. Sie ist auch gleichzeitig ein Smartphone-Drucker und kann mit Hilfe der instax mini LiPlay App, Fotos direkt vom Smartphone als instax Sofortbild ausdrucken. Aber damit nicht genug: die Bilder kann man mit Filtern und Design-Frames bearbeiten und direkt mit aufs Sofortbild drucken – genial!

Das spaßigste Feature ist und bleibt aber der Sound, den die instax mini LiPlay Sofortbildkamera aufnehmen kann. Der wird dann per QR-Code auf dem instax Sofortbild verewigt und kann nach dem Scannen abgehört werden. Unendliche Möglichkeiten, Spaß damit zu haben, wenn ihr mich fragt. Wie gut, dass gerade auch noch Sommer-Party-Zeit ist!

DIY-Anleitung instax Tischkarten-Aufsteller

Für eine kleine Gartenparty habe ich easypeasy und superschnell DIY-Tischkartenhalter gebastelt. Die funktionieren natürlich perfekt mit instax mini Sofortbildern! Und erst recht mit den neuen, kreativen Features, die die instax mini LiPlay Sofortbildkamera in petto hat.

Um die DIY-Tischkarten- oder Fotohalter für eure instax mini Sofortbilder, Namensschildchen oder Ähnliches zu basteln, braucht ihr nur minimales Material und so gut wie null Selbermacher-Talente. Klingt einfach? Ist es auch!

Ihr benötigt:

  • ein paar Äste, ca. 1 cm dick
  • eine Gartenschere
  • etwas farbiges Baumwollgarn
  • eine normale Haushaltsschere

Und so geht’s:

1. Sammelt ein paar Äste beim nächsten Spaziergang und schneidet sie mit einer Gartenschere in ca. 11 cm lange Stücke. Je Fotohalter benötigt ihr 2 Äste.

2. Schnappt euch immer 2 Äste, haltet sie zusammen und umwickelt sie an beiden Enden fest mit dem Baumwollgarn. Knotet es dann einfach an einer Seite zu.

3. Fast fertig! Denn nun könnt ihr eure instax mini Sofortbilder einfach in den Schlitz zwischen den beiden Ästen stecken. As simple as that! Fertig ist der Fotohalter, der natürlich nicht nur als Tischdeko etwas hermacht, sondern auch als Wohnaccessoire mit euren Lieblingsschnappschüssen für Zuhause.

Die instax mini LiPlay steht mit ihren witzigen, digitalen Features für maximalen instax Sofortbildspaß. Und für mich ist sie ein tolles Werkzeug, um Einladungen und Tischdeko mit kreativen instax Sofortbildern zu gestalten – den Partyspaß beim Fotografieren mit ihr während der Party nicht zu vergessen!

Ich wünsche euch wie immer ganz viel Spaß beim Nachmachen! #instaxyourlife!

… macht es hübsch! Nic

Website: www.luziapimpinella.com
Instagram: www.instagram.com/luziapimpinella/



  Für dieses Produkt gibt es leider noch keine 360 Grad Ansicht